Verein

Trainerteam verlängert!

Der SV Leiberstung, aktuell 4. der Kreisliga A Staffel Süd, wird auch in der kommenden Saison 2022/23 von Spielertrainer Stefan Kiefer trainiert. Er geht damit in seine 3. Saison. Unterstützt wird er dabei weiterhin von Co-Trainer Manfred Linden, der dem SVL ebenfalls erhalten bleibt. Wir freuen uns auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit unserem Trainerteam und die gemeinsame Zukunft!

Vorzeitige Winterpause!

Aufgrund der aktuellen Situation hat der SBFV beschlossen, dass die Saison mit sofortiger Wirkung in die Winterpause geht. Damit ist der Spiel- und Trainingsbetrieb im kompletten Verein und für alle Mannschaften eingestellt!

Der SV Leiberstung verabschiedet sich damit in die Winterpause. Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit und bleiben Sie gesund!

Rückblick 15. Spieltag

Am vergangenen Samstag war unsere Mannschaft beim TuS Hügelsheim zu Gast und konnte verdient mit 1:4 gewinnen. Trotz zahlreicher Ausfälle auf Seiten des SVL war dieser Sieg nie wirklich in Gefahr, da auch die Gastgeber einige Ausfälle zu verzeichnen hatten. Überragender Mann an diesem Tag war einmal mehr unser Torjäger Waldemar Lind, der 3 Tore erzielte uns sein Torkonto damit auf 10 Treffer aufstocken konnte. Nachdem er die ersten beiden Treffer zum verdienten 2:0 erzielte, legte Robin Zweigle Anfang der zweiten Halbzeit nach und erzielte das vorentscheidende 0:3.  Auch der Anschlusstreffer der Heimmannschaft, welcher nur kurze Zeit später fiel brachte unsere Jungs nicht aus dem Konzept. Zu jedem Zeitpunkt des Spiels lag die Spielkontrolle beim SVL und spätestens mit dem 1:4 in der 79. Minute durch Lind war das Spiel endgültig entschieden.
Das Spiel der 2. Mannschaft gegen die Reserve des TuS Hügelsheim wurde kurzfristig abgesagt.
Zum Abschluss der Hinrunde hat unsere Mannschaft noch einmal zwei schwere Auswärtsspiele vor der Brust: diesen Samstag ist man beim SV Sasbachwalden zu Gast und im letzten Spiel vor der Winterpause fährt man zum VfR Achern. Mit 28 Punkten aus 14 Spielen und dem damit verbundenen Tabellenplatz 4 muss man sich jedoch vor keiner Mannschaft verstecken!

2G+ – Regelungen für Zuschauer

Bitte beachten Sie, dass im Rahmen der Alarmstufe II als Zuschauer  2G+-Regelungen gelten. Dies bedeutet, dass geimpfte und genesene Personen zusätzlich noch ein negatives Testergebnis (Schnelltest ist ausreichend) vorlegen müssen.

Senioren

5.12., 12:45 Uhr, SV Sasbachwalden 2 – SV Leiberstung 2
5.12., 14:30 Uhr, SV Sasbachwalden  – SV Leiberstung 

Rückblick 14. Spieltag+Nachholspiel

Einen verdienten Heimerfolg konnte der SVL vergangenen Freitag gegen die Reserve des VfB Bühl feiern. Nach einem 0:1-Rückstand konnte Robin Zweigle mit dem Halbzeitpfiff den Ausgleich erzielen. In der zweiten Halbzeit scheiterte SVL-Spieler Christian Bohn mit einem Elfmeter am Gästetorhüter, erzielte in der 59. Minute dann jedoch die verdiente 2:1-Führung für den SVL. Dies war trotz weiterer Großchancen auch gleichzeitig der Endstand. Ein Wermutstropfen waren die Verletzungen mehrerer Gästespieler, denen wir an dieser Stelle eine gute Genesung wünschen!

Rückblick: Nachholspiel gegen den SV Sasbach 2

Am Dienstag fand das Nachholspiel gegen die Reserve des SV Sasbach statt, welches souverän mit 7:2 gewonnen werden konnte. Bei einem unterm Strich nie gefährdeten Erfolg waren Robin Zweigle und Philipp Löffler je zweimal erfolgreich. Die weiteren Treffer für den SVL erzielten Christian Bohn, Natee “John” Rachaphoom und Philipp Feist.

Spendenaktion in Zusammenarbeit mit „Trikot für die Welt“

Am Freitag den 12.11.2021 besuchte uns ein Vertreter von „Trikot für die Welt“ aus Stuttgart. „Trikot für die Welt“ ist ein Spender-Netzwerk, welches in Zusammenarbeit mit verschiedenen Hilfsorganisationen, Trikot- und Ballspenden weltweit an bedürftige Kinder und Jugendliche vermittelt.

Da der SVL bei einer Gewinnspielaktion des SBFV neue Trikotsätze für seine Jugendmannschaften gewinnen konnte, haben wir uns entschieden, die drei bisher getragenen Trikotsätze (insgesamt 50 Trikots) und insgesamt 20 Trainingsbälle an das aktuelle Spendenprojekt „Trikots für Geflüchtete in Kamerun“ zu spenden.

Über das Projekt schreibt „Trikots für die Welt“:

„Zusammen mit ident.africa e.V unterstützen wir 2500 vertriebene Kinder und Erwachsene im Geflüchtetenlager Minawao im Norden Kameruns, die Opfer der Terror-Organisation Boko Haram geworden sind. Mit dem Projekt werden Jugendliche und Erwachsene mit Sportmaterialen versorgt. Trikots, Bälle, Ballpumpen, Leibchen, etc. sind sehr willkommen.
„Das Projekt dient auch dazu durch den Sport, eine bessere Integration der Menschen in Flüchtlingslagern zu ermöglichen. Dort leben die Menschen oft unter schwierigen Bedingungen, Temperaturen können während der Trockenzeit im April bis zu 40 Grad erreichen.“ Erklärte Fred-Eric Essam, Gründer und Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins ident.africa e.V..“

Bisher wurden über 1600 Trikots gespendet. Falls also auch ihr nicht mehr benötigte Fußbälle oder Trikots spenden wollt meldet euch direkt bei „Trikot für die Welt“ (www.tfdw.de) oder sprecht uns am Sportgelände oder über unsere Socialmedia-Kanäle an.

Rückblick Jugendturnier 13.11

Am vergangenen Samstag trotzten insgesamt 16 Mannschaften den widrigen Bedingungen und nahmen am letzten Turnier der Herbstrunde in Leiberstung Teil. Teils enge und spannende Spiele gegen die Konkurrenz aus den umliegenden Gemeinden bestritt unser Nachwuchs größtenteils erfolgreich. Vor allem die G-Jugend stach mit nur einem verlorenen Spiel besonders heraus. Dank der vielen Helfer und der tollen Bewirtung durch die Eltern, war der Spieltag auch für alle mitgereisten Zuschauer ein voller Erfolg.

Rückblick 13. Spieltag

Einen am Ende souveränen 2:0-Auswärtssieg konnte der SVL beim Auswärtsspiel in Obersasbach feiern.
Auf dem kleinen Kunstrasenplatz zeigte unsere Mannschaft von Beginn an, dass sie die drei Punkte mit nach Leiberstung nehmen wollte. Bereits in der 4.Spielminute konnte Justin Michelsson in seinem ersten Rundenspiel für den SVL bereits die 1:0-Führung erzielen.
In der Folge waren unsere Jungs klar spielbestimmend, nutzten jedoch einige gute Chancen nicht.
So blieb es zur Pause bei der 1:0-Führung für die Gäste. In der zweiten Hälfte waren die Hausherren etwas spielbestimmender, wurden jedoch fast nie wirklich gefährlich. In der 75.Minute konnte Spielertrainer Stefan Kiefer mit einem feinen Schlenzer in den Winkel den spielentscheidenden Treffer zum 2:0 erzielen.
Die Leiberstunger Hintermannschaft lies in den letzten 15 Minuten Spielminuten weiterhin nichts anbrennen und so blieb es bei einem schmucklosen 2:0-Auswärtssieg beim abgeschlagenen Tabellenschlusslicht.
Unsere Zweite Mannschaft konnte ihr Auswärtsspiel ebenfalls mit 3:2 gewinnen. Dabei zeigte man große Moral und konnte einen 2:0-Rückstand in einen hochverdienten 3:2-Erfolg drehen. Die Treffer erzielten 2x Spielertrainer Arton Idrizi und Florian Meier per Elfmeter.

Senioren

19.11., 19:00 Uhr, SV Leiberstung – VFB Bühl 2
23.11., 19:15 Uhr, SV Leiberstung – SV Sasbach 2

Absage!!!

Das heutige Spiel gegen den SV Sasbach 2 wurde aufgrund der Platzverhältnisse abgesagt!

Das Nachholspiel findet am 23.11 um 19:15 Uhr in Leiberstung statt!

Rückblick 11. Spieltag

Am vergangenen Sonntag war die noch unbesiegte Reserve des SV Ulm in Leiberstung zu Gast, gegen die man deshalb ein enges und hartes Spiel erwarten konnte.
Der SVL kam trotz einer Vielzahl an verletzten Spieler gut in die Partie und es war ein Aufeinandertreffen auf Augenhöhe.
Dies änderte sich jedoch in der 37. Spielminute, als SVL-Spieler Robin Zweigle nach zwei kleinlichen Fouls und einer damit verbundenen äußerst strittigen und harten Gelb-Roten Karte den Platz verlassen musste
Der SV Ulm 2 wurde durch die Überzahl in der Folge besser und erspielte sich ein leichtes Übergewicht und erhöhten den Druck.
Unsere Mannschaft hielt jedoch mit allen Kräften dagegen und so klärte beispielsweise einmal Nils Löscher einen Ball auf der Linie.
Je näher das Ende rückte, desto hitziger wurde die Partie, da unter diesen Umständen ein Unentschieden für die Gäste aus Ulm zu wenig war.
Als bei unseren Jungs dann immer mehr die Kräfte schwanden verwandelten die Ulmer in Person von Tran einen Abpraller zur 0:1 Führung, die sie im Anschluss auch nicht mehr aus der Hand gaben.
So stand man nach kraftraubenden 90 Minuten leider mit leeren Händen da, zeigte jedoch vor allem kämpferisch eine starke Leistung und hätte damit durchaus ein Remis verdient gehabt!

Unsere zweite Mannschaft konnte sich gegen den Tabellenführer SV Ulm 3 wenigstens einen Punkt erkämpfen. Nach einem Tor von Philipp Löffler war sogar der Sieg zum Greifen nahe, doch auf Grund eines späten Eigentors musste man sich am Ende mit einem Remis zufrieden geben.

Senioren

05.11., 19:00 Uhr, SV Leiberstung  – SV Sasbach 2

14.11., 12:45 Uhr, SG Lauf 2 – SV Leiberstung 2

14.11., 14:30 Uhr, SG Lauf – SV Leiberstung

Jugend

13.11., 13:00 – 14:30 Uhr G-Jugend-Turnier zu Hause beim SV Leiberstung
13.11., 10:00 – 11:15 Uhr F-Jugend-Turnier zu Hause beim SV Leiberstung