Verein

Sportfest Leiberstung 9.05-12.05

Liebe Freunde des Amateurfußballs und des gepflegten Beisammenseins!

⚽️ Endlich ist es wieder soweit: Das Sportfest Leiberstung 2024 steht an.

🗓️ Vom 09. – 12. Mai finden bei uns am Sportplatz wieder schöner Fußball, Kulinarik und viel Spaß einen Platz.

💥 Wir starten am Donnerstag mit einem 11 Meter Turnier um 11.00 Uhr. Den ganzen Tag über könnt ihr bei unserem Vatertagshock vorbei kommen

🏆 Am Freitag sind wir Gastgeber für das Jugendspiel der D-Juniorinnen des SV Sinzheim welche ihr Spiel gegen des FSV Altdorf um 18.00 Uhr bestreiten. Ab 19.00 Uhr beginnt das abendliche AH-Turnier.

🚀 Am Samstag starten wir um 14 Uhr mit dem Turnier der E-Jugend. Danach dürfen dann endlich unsere Aktiven ran. Team 2 macht um 16.00 Uhr den Auftakt gegen unsere Nachbarn vom FC Varnhalt. Um 18.00 Uhr wird dann Team 1 die Fußballbühne betreten.

🌱 Der letzte Tag ist voll für unsere Kleinsten geplant. Neben dem Bambini-Turnier um 09.30 Uhr, dem F1-Jugend-Turnier um 11.30 Uhr und dem F2Jugend-Turnier um 13.00 Uhr ist am Sonntag den ganzen Tag über das Sportmobil von der Badische Sportjugend im BSB Freiburg e.V. vor Ort. Mit Hüpfburg & Co. ist also auch neben dem Platz Action geboten.

🍺 Über die kompletten vier Tage schmeißen wir den Grill und Ofen an. Bratwürste, Schnitzelweck und frische Flammkuchen könnt ihr zu einem frisch gezapften Bier oder einem fruchtigen Aperol Spritz genießen.

🔊 Für alle, denen das zu wenig ist haben wir am Donnerstag und Samstag unsere Bar geöffnet. Neben ein paar flotten Sportplatzbeats könnt ihr hier Getränke mit ein paar Umdrehungen mehr genießen und während unserer Happy Hour richtige Schnäppchen schlagen.

❤️ Alles in allem: Wir freuen uns mega – das werden tolle Tage! Kommt also raus zum SV Leiberstung und bringt eure Freunde, Kollegen und Familie mit

Sportfest Leiberstung 9.05-12.05 Read More »

Rückblick 22. Spieltag

Am vergangenen Wochenende war die Reserve des SV Ulm in Leiberstung zu Gast, die zwar als Tabellenletzter anreisten, gegen die es in der Vergangenheit aber auch immer schwere Spiele gab. Umso wichtiger war es, dass der SVL perfekt in die Partie startete und bereits in der 2. Spielminute durch Daniel Trapp mit 1:0 in Führung ging. Danach hatte man zwar noch die ein oder andere Chance, konnte die Führung jedoch nicht ausbauen. Nach der Trinkpause kamen die Gäste immer besser ins Spiel, erspielten sich ebenfalls teils gute Chancen und glichen dann in der 32. Spielminute verdient durch Niklas Früh zum 1:1 aus. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause. Diesmal war es der SV Ulm 2, der den besseren Start erwischte und mit der quasi ersten Aktion der zweiten Hälfte die 1:2-Führung durch Drazyk erzielte (46.). Glücklicherweise hielt diese jedoch nur kurz, denn bereits in der 50. Minute gelang Philipp Feist der enorm wichtige 2:2-Ausgleichstreffer. Im Anschluss entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel und der SVL konnte sich nach und nach immer mehr Spielanteile sichern. In der 67. Spielminute belohnte man sich dann, als Philipp Feist nach einem langen Ball durch war und vor dem Gästetor auf den mitgelaufenen Stefan Kiefer querlegte, der nur noch zum 3:2 einschieben musste. Die Gäste warfen nun natürlich nochmal alles nach vorne, die SVL-Abwehr verteidigte jedoch konzentriert und man konnte durch Konter immer mal wieder für Entlastung sorgen. Den Schlusspunkt der Partie setzte dann in der 90. Spielminute Fabio Christ, der einen Abpraller nach Schuss von Robin Zweigle zum viel umjubelten 4:2-Entstand einschob.

Team 2 machte mit einem 5:0-Heimsieg gegen den SV Ulm 3 das 6-Punkte-Wochenende perfekt und sicherte sich damit den dritten Tabellenplatz. Die Treffer für unsere Zweite erzielten Philipp Löffler per lupenreinem Hattrick (14., 26., 34.), Marcel Weber (40.) und Sven Ackenheil (90.).

So. 21.04, 13:00 Uhr; SV Sasbach 2 – SV Leiberstung 2
So. 21.04, 15:00 Uhr; SV Sasbach – SV Leiberstung
Sa 27.04, 15:00 Uhr; SV Leiberstung 2 – SV Sasbachwalden 2
Sa. 27.04, 17:00 Uhr; SV Leiberstung – SV Sasbachwalden

Rückblick 22. Spieltag Read More »

Rückblick 21. Spieltag

Vergangenen Sonntag war der SVL beim Tabellenfünften in Gamshurst zu Gast und man wollte nach der Niederlage gegen den FSV Kappelrodeck-Waldulm eine Reaktion zeigen.
Dies gelang und man startete stark in die Partie und war von Beginn an die dominierende Mannschaft. Nach bereits sieben Minuten konnte man sich belohnen und ging durch Philipp Feist mit 0:1 in Führung. Die Spielanteile lagen weiter beim SVL und man erspielte sich reihenweise Chancen, konnte jedoch keine davon nutzen. In der 25. Minute kam es dann wie es kommen musste und die Gastgeber glichen nach schöner Kombination durch Houha zum 1:1 aus. Danach plätscherte die Partie etwas vor sich hin und so ging es mit 1:1 in die Pause. Der SVL zeigte jedoch einen starken Start in Hälfte zwei und erzielte in der 49. Minute durch einen schönen Schlenzer von Justin Pucher die erneute 1:2-Führung. In der Folge war es ein ausgeglichenes Spiel, bis sich der SVL in der 71. Minute mit einer Gelb-Roten-Karte selbst schwächte und die letzten 20 Minuten in Unterzahl überstehen musste. Die Gastgeber drückten nun immer mehr, die SVL-Abwehr hielt dem Sturmlauf jedoch stand. Die Entscheidung erzielte in der 90. Minute dann Bryan Bech, der einen Konter zum 1:3 für den SVL abschloss. Den Schlusspunkt setzt erneut Philipp Feist mit seinem Treffer zum 1:4.
 
Team 2 konnte gegen die Reserve des FV Gamshurst ebenfalls einen Sieg einfahren. Die Treffer beim 0:3-Erfolg erzielten Markus Straub (35.), Simon Lorenz (58.) und Philipp Binz (63.).

Sa 13.04, 15:00 Uhr; SV Leiberstung 2 – SV Ulm 3
Sa 13.04, 17:00 Uhr; SV Leiberstung – SV Ulm 2
So 21.04, 13:00 Uhr; SV Sasbach 2 – SV Leiberstung 2
So 21.04, 15:00 Uhr; SV Sasbach – SV Leiberstung 

Rückblick 21. Spieltag Read More »

Rückblick 20. Spieltag

Kurz vor dem Osterwochenende war der SVL vergangene Woche beim Tabellenvierten aus Kappelrodeck/Waldulm zu Gast.
Gegen einen starken Gegner begann das Spiel auf Augenhöhe und es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. In der 8. Spielminute konnte sich der FSV jedoch einen Vorteil verschaffen, als Lamm einem langen Ball energisch nachsetzte und die Gastgeber mit 1:0 in Führung brachte. Im Anschluss an den frühen Treffer verflachte die Partie etwas, es war aber weiterhin ein Spiel auf Augenhöhe. Umso überraschender war es dann, dass die Hausherren durch Jülg in der 24. Spielminute durch einen platzierten Flachschuss das 2:0 erzielten. Der SVL benötigte kurz um sich zu sammeln, konnte dann jedoch nur drei Minuten später durch Justin Michelsson auf 2:1 verkürzen. Somit war man wieder dran und die Partie wieder offen. Doch auch der FSV hatte eine direkte Antwort parat und dämpfte mit dem 3:1 durch Müller die aufgekommene Hoffnung des SVL. Kurz vor der Halbzeit konnten die Hausherren sogar nochmal nachlegen und bauten ihre Führung erneut durch Lamm auf 4:1 aus. Die Situation erschien somit aussichtslos. Nichtsdestotrotz lies der SVL den Kopf nicht hängen und gab nochmal alles in Halbzeit zwei. Über weite Strecken war man sogar die spielbestimmende Mannschaft und zwang FSV-Keeper Köninger ein ums andere Mal zu starken Paraden, verpasste es jedoch sich zu belohnen. Somit blieb es trotz großer Moral beim 4:1, was auch den Endstand darstellte.
Team 2 war der Reserve des FSV am Vortag ebenfalls unterlegen und musste sich mit 2:1 geschlagen geben. Den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1 erzielte Markus Straub.

So. 07.04, 13:00 Uhr; FV Gamshurst 2 – SV Leiberstung 2
So. 07.04, 15:00 Uhr; FV Gamshurst – SV Leiberstung
Sa. 13.04, 15:00 Uhr; SV Leiberstung 2 – SV Ulm 3
Sa. 13.04, 17:00 Uhr; SV Leiberstung – SV Ulm 2

Rückblick 20. Spieltag Read More »

Rückblick 19. Spieltag

Vergangenes Wochenende war die SG Lichtenau/Scherzheim in Leiberstung zu Gast und der SVL wollte nach den Siegen gegen den SV Neusatz und die Reserve des SV Oberachern den nächsten Dreier einfahren. Dementsprechend engagiert begann man die Partie und war in der Anfangsphase auch die spielbestimmende Mannschaft. Die daraus resultierenden Chancen konnte der SVL jedoch nicht nutzen und so kam es wie es kommen musste: in der 35. Spielminute nutzte Gästespieler Decker einen individuellen Fehler der SVL-Abwehr und erzielte die überraschende Führung für die Gäste. Dieser Treffer zeigte Wirkung beim SVL und man benötigte etwas um sich zu berappeln. Dementsprechend ging es mit dem 0:1 in die Halbzeitpause. Die zweite Hälfte startete jedoch genauso unglücklich wie die erste endete und der SVL bekam in der 55. Spielminute einen Foulelfmeter gegen sich gepfiffen. Zu allem Überfluss hatte dieser auch eine rote Karte wegen Notbremse zur Folge, weshalb der SVL ab diesem Zeitpunkt ein Mann weniger war und einem 2-Tore-Rückstand hinterherlief, da Manneh verwandelte. Die Überzahl hielt jedoch nur kurz, da Manneh wegen wiederholtem Foulspiel und der daraus resultierenden Gelb-Roten-Karte ebenfalls frühzeitig duschen musste. Der SVL fand nichtsdestotrotz nicht wieder in die Partie und so blieb es nach einer eher ereignisarmen Schlussphase beim 0:2.

Team 2 konnte einen Heimsieg einfahren und die Reserve der SG Lichtenau/Scherzheim mit 2:1 schlagen. Die Treffer für unsere Zweite erzielten Philipp Löffler (36.) und Giorgio Alesi (78.).

Mi 27.03, 19:15 Uhr; FSV Kappelrodeck-Waldulm 2 – SV Leiberstung 2
Do 28.03, 19:15 Uhr; FSV Kappelrodeck-Waldulm – SV Leiberstung
So 07.04, 13:00 Uhr; FV Gamshurst 2 – SV Leiberstung 2
So 07.04, 15:00 Uhr; FV Gamshurst – SV Leiberstung 
Sa 13.04, 15:00 Uhr; SV Leiberstung 2 – SV Ulm 3
Sa 13.04, 17:00 Uhr; SV Leiberstung – SV Ulm 2

Rückblick 19. Spieltag Read More »

Rückblick 18. Spieltag

Vergangenen Samstag war der SVL zum zweiten Pflichtspiel des Jahres bei der Reserve des SV Oberachern zu Gast. Nach dem überzeugenden Auftaktsieg gegen den SV Neusatz war man hochmotiviert beim Tabellenletzten wichtige Punkte einzufahren. Den besseren Start hatten jedoch die Gastgeber, die sich die ersten Chancen der Partie erspielten, jedoch keine davon nutzen konnten. Besser machte es in der 20. Spielminute der SVL: Henrik Löscher setzte per schönem Steckpass Daniel Trapp in Szene, der anschließend cool einschob. Knapp 20 Minuten später konnte man sogar noch einen nachlegen, als der SVO-Keeper einen Schuss von Henrik Löscher nicht festhalten konnte und Kevin Steimel den Abpraller zur 0:2-Führung verwertete. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeit. In Hälfte zwei war es dann ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Das nächste Tor fiel dann aber erst in der 86. Spielminute, als Julian Gerold einen langen Ball gekonnt zum 1:2-Anschlusstreffer verwertete. In den Schlussminuten wurde es dann nochmal hektisch, in der 90. Spielminute war es dann aber Janicki, der mit einem schönes Schuss dem SVO2 die letzte Hoffnung nahm und den 1:3-Endstand erzielte.

Team 2 konnte gegen den FC Ottenhöfen 3 den ersten Dreier des Jahres einfahren. Die Treffer beim 0:2-Auswärtserfolg erzielten Markus Straub und Henri Vollmer.

Mi 27.03, 19:15 Uhr; FSV Kappelrodeck-Waldulm 2 – SV Leiberstung 2
Do 28.03, 19:15 Uhr;  FSV Kappelrodeck-Waldulm – SV Leiberstung
So 07.04, 13:00 Uhr; FV Gamshurst 2 – SV Leiberstung 2
So 07.04, 15:00 Uhr; FV Gamshurst – SV Leiberstung

Rückblick 18. Spieltag Read More »

Rückblick Nachholspiel

Vergangenes Wochenende war der SV Neusatz zum ersten Pflichtspiel des Jahres in Leiberstung zu Gast. Nach einer starken Vorbereitung wollte der SVL in diesem Nachholspiel seine Leistungen aus den Testspielen bestätigen und gegen den Tabellennachbarn wichtige Punkte holen.
Die Partie begann sehr umkämpft und dem SVL gelang es mit steigender Spieldauer immer mehr das Geschehen an sich zu reißen. Trotz teils sehr guter Chancen gelang es jedoch nicht sich zu belohnen und so blieb es beim Halbzeitstand von 0:0. In Hälfte zwei zeigte sich ein ähnliches Bild: Der SVL war die dominierende Mannschaft, ließ selbst wenig zu, konnte sich aber nicht belohnen und so blieb das Spiel weiterhin auf der Kippe.
In der 78. Spielminute folgte dann die lang ersehnte Erlösung: Nach einer Ecke der Gäste konnte der SVL den Ball aus dem eigenen 16er klären und konterte schnell. Robin Zweigle setzte dann mit einem starken Pass SVL-Stürmer Daniel Trapp in Szene, der alleine auf den SVN-Keeper zulief und cool zur 1:0-Führung vollendete.
In der Folge warfen die Gäste nochmal alles nach vorne, der SVL verteidigte jedoch clever und leidenschaftlich und ließ nur wenig zu. In der 90, Minute war es dann Robin Zweigle, der nach einem schönen Konter den Gästekeeper umkurvte und zur endgültigen Entscheidung einschob. Der SVL startete somit mit einem wichtigen Sieg ins neue Jahr. Nächste Woche geht es nun darum dies im Duell gegen dir Reserve des SV Oberachern zu bestätigen.
Team 2 war der Reserve des SV Neusatz mit 0:1 unterlegen.

So 17.03, 13:00 Uhr; FC Ottenhöfen 3 – SV Leiberstung 2
So 17.03, 15:00 Uhr; SV Oberachern 2 – SV Leiberstung
So 24.03, 13:00 Uhr; SV Leiberstung 2 – SG Lichtenau/Scherzheim 2
So 24.03, 15:00 Uhr; SV Leiberstung  – SG Lichtenau/Scherzheim 

Rückblick Nachholspiel Read More »