Senioren

Rückblick 29. Spieltag

Vergangenes Wochenende war der SVL bei der TuS Greffern zu Gast, die nur bei einem Sieg noch Chancen auf den direkten Nichtabstieg hatten. Die Wichtigkeit der Partie war den Hausherren von der ersten Minute an anzumerken und dementsprechend druckvoll begannen sie das Spiel.
Die SVL-Abwehr hielt dieser Druckphase jedoch stand und in der Offensive konnte man sogar den ersten Nadelstich setzen, als Philipp Feist den SVL in der 20. Minute in Führung brachte. Dieser Treffer zeigte Wirkung und der SVL riss das Spielgeschehen immer mehr an sich. Die daraus resultierenden Chancen konnte unsere Mannschaft jedoch nicht nutzen und so blieb es zur Pause beim 0:1.
Die zweite Halbzeit begann dann mit einem Erfolgserlebnis für Greffern, denn Kebe erzielte in der 52. Minute den 1:1-Ausgleich. Nur 10 Minuten später konnten die Hausherren sogar nachlegen und durch Madingou-Nguimbi die 2:1-Führung erzielen.
Doch auch diese Führung hielt nicht lange, da der SVL in der
72. Minute durch Natee „John“ Rachaphoom ausgleichen konnte. Dieser Treffer raubte den Gastgebern erneut Kraft und nur sechs Minuten später nutzte David Janicki einen individuellen Fehler zur erneuten 2:3-Führung.
Mit dem Rücken zur Wand versuchte Greffern nun nochmal alles, wirklich gefährlich wurde es vor dem SVL-Tor jedoch nicht mehr. Den Schlusspunkt der Partie setzte Lukas Braun in der 90. Minute mit seinem Treffer zum 2:4.
Team 2 konnte seine überragende Saison bereits am zweitletzten Spieltag krönen und ist nach einem souveränen
0:5-Auswärtserfolg gegen die Reserve des TuS Greffern nicht mehr vom zweiten Tabellenplatz zu verdrängen.
Die Treffer für unsere Zweite erzielten Marcel Weber (4. & 10.), Sven Ackenheil (25.), Valentin Siegel (85.) und Philipp Löffler (88.).

Sa 08.06, 13:00 Uhr; SV Leiberstung 2 – SV Weitenung 2
Sa 08.06, 15:00 Uhr; SV Leiberstung – SV Weitenung

Kommen Sie gerne zum letzten Heimspiel der Saison nochmal zu uns an den Sportplatz und lassen sie die Runde gemeinsam mit uns ausklingen!

Rückblick 29. Spieltag Read More »

Rückblick 28. Spieltag

Vergangenen Sonntag war der SC Eisental zum zweitletzten Heimspiel der Saison in Leiberstung zu Gast. Der Tabellenfünfte reiste mit 40 Punkten und damit 5 Punkten mehr als der SVL an, den Anschluss nach ganz oben hatten die Gäste jedoch bereits verloren. 
Das Spiel startete recht ausgeglichen und beide Mannschaften neutralisierten sich über weite Strecken. Mit laufender Spieldauer entwickelte sich der SVL zur leicht spielbestimmenden Mannschaft, konnte jedoch keine seiner Chancen nutzen. Auch der SCE kam zu der ein oder anderen Gelegenheit, blieb aber ebenfalls erfolglos und so blieb es zur Pause beim 0:0. In Hälfte zwei zeigte sich ein ähnliches Bild: in einer ausgeglichenen, aber auch chancenarmen, Partie konnte keine der Mannschaften dem Spiel wirklich seinen Stempel aufdrücken und so blieb es am Ende des Tages bei einem gerechten 0:0.

Team 2 konnte sich gegen die Reserve des SV Eisental für das Unentschieden im Hinspiel revanchieren und einen verdienten 3:0-Heimerfolg feiern. Die Treffer für unsere Zweite erzielten Philipp Löffler (10.), Lukas Braun (70.) und Philipp Binz (80.). Nach diesem Sieg sind unsere Jungs auf dem besten Weg sich für die extrem starke Saison zu belohnen und sich Tabellenplatz 2 zu sichern.

So., 02.06, 13:00 Uhr; TuS Greffern 2 – SV Leiberstung 2
So., 02.06, 15:00 Uhr; TuS Greffern – SV Leiberstung
Sa., 08,06, 13:00 Uhr; SV Leiberstung 2 – SV Weitenung 2
Sa., 08,06, 15:00 Uhr; SV Leiberstung – SV Weitenung 

Rückblick 28. Spieltag Read More »

Rückblick 27. Spieltag

Vergangenes Wochenende war der SVL bei der Reserve des SV Bühlertal zu Gast, einem direkten Tabellennachbarn. Die Hausherren fanden sich anfangs besser auf dem heimischen Kunstrasen zurecht und gingen schon früh durch Lorenz mit 1:0 in Führung (7.). Im Anschluss kam der SVL besser in die Partie, wodurch sich ein Spiel auf Augenhöhe entwickelte und beide Mannschaften zu Chancen kamen. In der 33. nutzten die Gastgeber dann durch Ion eine Unachtsamkeit des SVL und erhöhten auf 2:0. Dies war gleichzeitig auch der Halbzeitstand. Der SVL begann Hälfte zwei nun etwas offensiver, bot den Hausherren dadurch jedoch Räume zum Kontern, die Barazi in der 54. Minute zum 3:0 und der damit vermeintlichen Vorentscheidung nutze. Nur 3min später zeigte der SVL jedoch ein Lebenszeichen und Robin Zweigle gelang per schönem Treffer der 3:1-Anschluss. Der SVL merkte, dass diese Partie noch nicht entschieden war und erspielte sich ein ums andere Mal gute Chancen, konnte jedoch keine davon nutzen und auch ein vermeintlicher Elfmeterpfiff zugunsten des SVL blieb aus. So kam es, dass die Zeit immer knapper wurde und die Partie sich dem Ende neigte. In der Nachspielzeit bekam der SVL dann tatsächlich nochmal eine Chance und einen Elfmeter zugesprochen.
Diesen verwandelte Justin Pucher sicher, doch der Treffer kam leider zu spät, da direkt danach abgepfiffen wurde.
Team 2 konnte gegen die 3. Mannschaft des SV Bühlertal einen souveränen 1:5-Auswärtserfolg feiern und festigte damit seinen starken 2. Tabellenplatz. Die Treffer für unsere Zweite erzielten Lukas Braun (8.), Markus Straub (38. + 52.) und Valentin Siegel (65. + 71.).

So 26.05, 13:00 Uhr; SV Leiberstung 2 – SC Eisental 2
So 26.05, 15:00 Uhr; SV Leiberstung – SC Eisental 
So 02.06, 13:00 Uhr; TuS Greffern 2 – SV Leiberstung 2
So 02.06, 15:00 Uhr; TuS Greffern – SV Leiberstung
Sa 08,06, 13:00 Uhr; SV Leiberstung 2 – SV Weitenung 2
Sa 08,06, 15:00 Uhr; SV Leiberstung – SV Weitenung 

Rückblick 27. Spieltag Read More »

Rückblick 26. Spieltag

Im Rahmen des Sportfests des SVL war vergangenen Samstag der FC Varnhalt in Leiberstung zu Gast. 
Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase erspielte sich der SVL immer mehr Spielanteile und belohnte sich nach 26 Minuten dafür: Robin Zweigle wurde auf links schön freigespielt, ließ noch zwei Gegenspieler aussteigen und schloss zur 1:0-Führung ab. Nur 8 Minuten später konnte Zweigle sogar seinen Doppelpack schnüren und erzielte die viel umjubelte 2:0-Führung, was auch der Halbzeitstand war.
Den besseren Start in Hälfte zwei erwischten jedoch die Gäste, die bereits in der 47. Minute durch einen Foulelfmeter auf 2:1 verkürzten.
Spätestens mit Anbruch der letzten 20 Minuten bekam das Spiel dann Derbycharakter: Zuerst schwächten sich die Gäste durch eine Gelb-Rote Karte (70.) und nur 8 Minuten später sogar doppelt durch eine glatt Rote Karte (78.). Doch auch diese hielt nur kurz, da sich SVL-Keeper Zemmrich zu einem verbalen Aussetzer hinreißen ließ, der ebenfalls mit Rot bestraft wurde, wodurch SVL-Ersatzkeeper Maurizio Metzger in die Partie kam.
Die letzten Hoffnungen der Gäste erstickte dann jedoch einmal mehr Robin Zweigle, der in der Nachspielzeit einen Konter zum 3:1 und damit seinem dritten Tor des Tages abschloss. Dies war gleichzeitig auch der Schlusspunkt einer packenden Partie.
Die Freude über den Erfolg hielt jedoch leider nur kurz, da dem SVL in der hitzigen Endphase ein folgenschwerer Wechselfehler unterlief und man einen Wechsel zu viel vollzog. Dadurch werden die drei Punkte im Nachgang den Gästen aus Varnhalt zugesprochen.
Trotz des unglücklichen Ausgangs kann der SVL auf eine starke Leistung vor heimischen Publikum und am eigenen Sportfest zurückblicken.
Team 2 konnte gegen die Reserve des FC Varnhalt einen verdienten 2:1-Sieg feiern. Die Treffer für unsere Zweite erzielten Sven Ackenheil (2.) und Philipp Löffler (70.).

Sa 18.05, 15:00 Uhr; SV Bühlertal 3 – SV Leiberstung 2
Sa 18.05, 17:00 Uhr; SV Bühlertal 2 – SV Leiberstung
Di 21.05, 19:00 Uhr; FC Schwarzach 2 – SV Leiberstung 2
So 26.05, 13:00 Uhr; SV Leiberstung 2 – SC Eisental 2
So 26.05, 15:00 Uhr; SV Leiberstung – SC Eisental

Rückblick 26. Spieltag Read More »

Rückblick 25. Spieltag

Vergangenen Samstag war der SVL zum Derby in Schwarzach zu Gast und es konnte ein umkämpftes Spiel erwartet werden. Dementsprechend intensiv war die Partie von der ersten Minute an, wobei die Hausherren einen leicht besseren Start erwischten, sich jedoch keine nennenswerten Chancen herausspielen konnten. Der SVL kämpfte sich dann ins Spiel und erspielte sich die ersten Großchancen, konnte jedoch keine davon nutzen. Nach einer unterm Strich ausgeglichenen ersten Hälfte ging es dann in die Halbzeit. In Hälfte zwei zeigte sich dann ein ähnliches Bild, bis sich in der 58. Minute Stefan Kiefer auf der linken Seite stark durchsetzte und mit einer Flanke Daniel Trapp im Zentrum fand, der gekonnt zur 0:1-Führung einköpfte. Der SVL verteidigte mit dieser Führung im Rücken konzentriert und hielt auch in der Schlussphase den Gastgebern stand, die nun noch einmal alles nach vorne warfen. Somit konnte man nach Schlusspfiff einen 0:1-Derbysieg feiern.

Sa., 11.05, 16:00 Uhr; SV Leiberstung 2 – FC Varnhalt 2
Sa. 11.05, 18:00 Uhr; SV Leiberstung – FC Varnhalt 
Sa. 18.05, 15:00 Uhr; SV Bühlertal 3 – SV Leiberstung 2
Sa. 18.05, 17:00 Uhr; SV Bühlertal 2 – SV Leiberstung

Rückblick 25. Spieltag Read More »

Rückblick 24. Spieltag

Vergangenen Samstag war der SV Sasbachwalden in Leiberstung zu Gast und schon zu Beginn zeigte sich die Klasse der Gäste, die das Spielgeschehen immer mehr an sich rissen und sich dann auch doppelt belohnten:  Zuerst brachte Haller den SVS mit 0:1 in Führung (21.) und zehn Minuten später erhöhte Trapp auf 0:2 (31.). Dies war auch der Halbzeitstand. In Halbzeit zwei war das Spiel ausgeglichen: die Gäste ließen dabei nichts mehr anbrennen und verteidigten konzentriert. Der SVL konnte jedoch mithalten, wodurch sich beide Teams neutralisierten und bis auf vereinzelte Chancen auf beiden Seiten war es eine eher ereignisarme zweite Hälfte. Somit feierten die Gäste einen unterm Strich verdienten 0:2-Auswärtserfolg.
Team 2 konnte gegen die Reserve des SV Sasbachwalden einen starken 5:3-Sieg feiern. Die Treffer für unsere Zweite erzielten  Fabio Christ (2.), Sven Ackenheil (17.) und Philipp Löffler (40., 48., 77.).

Sa 04.05, 15:00 Uhr; FC Schwarzach 2 – SV Leiberstung 2
Sa 04.05, 17:00 Uhr; FC Schwarzach – SV Leiberstung
Sa 11.05, 16:00 Uhr; SV Leiberstung 2 – FC Varnhalt 2
Sa 11.05, 18:00 Uhr; SV Leiberstung – FC Varnhalt 

Rückblick 24. Spieltag Read More »

Rückblick 23. Spieltag

Vergangenen Sonntag war der SVL beim Tabellendritten in Sasbach zu Gast und man reiste mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Serie an.
Mit diesem Selbstbewusstsein startete der SVL dann auch in die Partie und belohnte sich durch einen Doppelschlag früh: zuerst verwertete Robin Zweigle einen schönen Angriff zur 0:1-Führung (8.) und nur 4 Minuten später legte Philipp Feist per Kopf das 0:2 nach. Daraufhin mussten sich die Gastgeber etwas sammeln, konnten durch Adrian Straub jedoch nach kurzer Zeit den 1:2-Anschlusstreffer erzielen (22.). Der SVL ließ sich davon jedoch nicht verunsichern und weitere 10 Minuten später stellte Feist mit seinem Treffer zum 1:3 die 2-Tore-Führung wieder her. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeitpause.
Hälfte zwei startete ebenso furios wie die erste, denn bereits in der 46. Minute gelang Daniel Trapp per schönem Distanzschuss die 1:4-Führung für den SVL. Danach war die Partie von den Spielanteilen wieder ausgeglichen und beide Mannschaften hatten ihre Chancen. Nun waren die Hausherren wieder am Zug, die in der 72. Minute das 2:4 erzielten. Dies war eine starke Phase des SVS, die dann jedoch durch Philipp Feist und seinem Treffer zum 2:5 beendet wurde (79.). Mit diesem Tor war die Partie dann auch entschieden und der SVL konnte einen verdienten Auswärtserfolg feiern.
Team 2 zeigte ebenfalls eine extrem starke Leistung und machte mit einem 0:1-Sieg gegen den Verfolger aus Sasbach das 6-Punkte-Wochenende perfekt. Den Treffer für unsere Zweite erzielte Markus Straub (58.). Damit belegt man weiterhin einen starken dritten Tabellenplatz.

Sa 27.04, 15:00 Uhr; SV Leiberstung 2 – SV Sasbachwalden 2
Sa 27.04, 17:00 Uhr; SV Leiberstung – SV Sasbachwalden
So 04.05, 15:00 Uhr; FC Schwarzach 2 – SV Leiberstung 2
So 04.05, 17:00 Uhr; FC Schwarzach  – SV Leiberstung 

Rückblick 23. Spieltag Read More »

Rückblick 21. Spieltag

Vergangenen Sonntag war der SVL beim Tabellenfünften in Gamshurst zu Gast und man wollte nach der Niederlage gegen den FSV Kappelrodeck-Waldulm eine Reaktion zeigen.
Dies gelang und man startete stark in die Partie und war von Beginn an die dominierende Mannschaft. Nach bereits sieben Minuten konnte man sich belohnen und ging durch Philipp Feist mit 0:1 in Führung. Die Spielanteile lagen weiter beim SVL und man erspielte sich reihenweise Chancen, konnte jedoch keine davon nutzen. In der 25. Minute kam es dann wie es kommen musste und die Gastgeber glichen nach schöner Kombination durch Houha zum 1:1 aus. Danach plätscherte die Partie etwas vor sich hin und so ging es mit 1:1 in die Pause. Der SVL zeigte jedoch einen starken Start in Hälfte zwei und erzielte in der 49. Minute durch einen schönen Schlenzer von Justin Pucher die erneute 1:2-Führung. In der Folge war es ein ausgeglichenes Spiel, bis sich der SVL in der 71. Minute mit einer Gelb-Roten-Karte selbst schwächte und die letzten 20 Minuten in Unterzahl überstehen musste. Die Gastgeber drückten nun immer mehr, die SVL-Abwehr hielt dem Sturmlauf jedoch stand. Die Entscheidung erzielte in der 90. Minute dann Bryan Bech, der einen Konter zum 1:3 für den SVL abschloss. Den Schlusspunkt setzt erneut Philipp Feist mit seinem Treffer zum 1:4.
 
Team 2 konnte gegen die Reserve des FV Gamshurst ebenfalls einen Sieg einfahren. Die Treffer beim 0:3-Erfolg erzielten Markus Straub (35.), Simon Lorenz (58.) und Philipp Binz (63.).

Sa 13.04, 15:00 Uhr; SV Leiberstung 2 – SV Ulm 3
Sa 13.04, 17:00 Uhr; SV Leiberstung – SV Ulm 2
So 21.04, 13:00 Uhr; SV Sasbach 2 – SV Leiberstung 2
So 21.04, 15:00 Uhr; SV Sasbach – SV Leiberstung 

Rückblick 21. Spieltag Read More »

Rückblick 20. Spieltag

Kurz vor dem Osterwochenende war der SVL vergangene Woche beim Tabellenvierten aus Kappelrodeck/Waldulm zu Gast.
Gegen einen starken Gegner begann das Spiel auf Augenhöhe und es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. In der 8. Spielminute konnte sich der FSV jedoch einen Vorteil verschaffen, als Lamm einem langen Ball energisch nachsetzte und die Gastgeber mit 1:0 in Führung brachte. Im Anschluss an den frühen Treffer verflachte die Partie etwas, es war aber weiterhin ein Spiel auf Augenhöhe. Umso überraschender war es dann, dass die Hausherren durch Jülg in der 24. Spielminute durch einen platzierten Flachschuss das 2:0 erzielten. Der SVL benötigte kurz um sich zu sammeln, konnte dann jedoch nur drei Minuten später durch Justin Michelsson auf 2:1 verkürzen. Somit war man wieder dran und die Partie wieder offen. Doch auch der FSV hatte eine direkte Antwort parat und dämpfte mit dem 3:1 durch Müller die aufgekommene Hoffnung des SVL. Kurz vor der Halbzeit konnten die Hausherren sogar nochmal nachlegen und bauten ihre Führung erneut durch Lamm auf 4:1 aus. Die Situation erschien somit aussichtslos. Nichtsdestotrotz lies der SVL den Kopf nicht hängen und gab nochmal alles in Halbzeit zwei. Über weite Strecken war man sogar die spielbestimmende Mannschaft und zwang FSV-Keeper Köninger ein ums andere Mal zu starken Paraden, verpasste es jedoch sich zu belohnen. Somit blieb es trotz großer Moral beim 4:1, was auch den Endstand darstellte.
Team 2 war der Reserve des FSV am Vortag ebenfalls unterlegen und musste sich mit 2:1 geschlagen geben. Den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1 erzielte Markus Straub.

So. 07.04, 13:00 Uhr; FV Gamshurst 2 – SV Leiberstung 2
So. 07.04, 15:00 Uhr; FV Gamshurst – SV Leiberstung
Sa. 13.04, 15:00 Uhr; SV Leiberstung 2 – SV Ulm 3
Sa. 13.04, 17:00 Uhr; SV Leiberstung – SV Ulm 2

Rückblick 20. Spieltag Read More »

Rückblick 19. Spieltag

Vergangenes Wochenende war die SG Lichtenau/Scherzheim in Leiberstung zu Gast und der SVL wollte nach den Siegen gegen den SV Neusatz und die Reserve des SV Oberachern den nächsten Dreier einfahren. Dementsprechend engagiert begann man die Partie und war in der Anfangsphase auch die spielbestimmende Mannschaft. Die daraus resultierenden Chancen konnte der SVL jedoch nicht nutzen und so kam es wie es kommen musste: in der 35. Spielminute nutzte Gästespieler Decker einen individuellen Fehler der SVL-Abwehr und erzielte die überraschende Führung für die Gäste. Dieser Treffer zeigte Wirkung beim SVL und man benötigte etwas um sich zu berappeln. Dementsprechend ging es mit dem 0:1 in die Halbzeitpause. Die zweite Hälfte startete jedoch genauso unglücklich wie die erste endete und der SVL bekam in der 55. Spielminute einen Foulelfmeter gegen sich gepfiffen. Zu allem Überfluss hatte dieser auch eine rote Karte wegen Notbremse zur Folge, weshalb der SVL ab diesem Zeitpunkt ein Mann weniger war und einem 2-Tore-Rückstand hinterherlief, da Manneh verwandelte. Die Überzahl hielt jedoch nur kurz, da Manneh wegen wiederholtem Foulspiel und der daraus resultierenden Gelb-Roten-Karte ebenfalls frühzeitig duschen musste. Der SVL fand nichtsdestotrotz nicht wieder in die Partie und so blieb es nach einer eher ereignisarmen Schlussphase beim 0:2.

Team 2 konnte einen Heimsieg einfahren und die Reserve der SG Lichtenau/Scherzheim mit 2:1 schlagen. Die Treffer für unsere Zweite erzielten Philipp Löffler (36.) und Giorgio Alesi (78.).

Mi 27.03, 19:15 Uhr; FSV Kappelrodeck-Waldulm 2 – SV Leiberstung 2
Do 28.03, 19:15 Uhr; FSV Kappelrodeck-Waldulm – SV Leiberstung
So 07.04, 13:00 Uhr; FV Gamshurst 2 – SV Leiberstung 2
So 07.04, 15:00 Uhr; FV Gamshurst – SV Leiberstung 
Sa 13.04, 15:00 Uhr; SV Leiberstung 2 – SV Ulm 3
Sa 13.04, 17:00 Uhr; SV Leiberstung – SV Ulm 2

Rückblick 19. Spieltag Read More »